Der Krippenalltag bietet viel Freiraum für Spielen, selbständiges Gestalten, Ausprobieren und Herumtollen.

Wir legen Wert auf lustvolles Erleben durch Tätigkeiten wie Malen, Basteln, Kneten, Kochen, Backen, Theaterspielen, Feste feiern, Musizieren, Singen, Spazieren gehen etc.

Das Erkennen und Schätzenlernen der Natur und der Tierwelt wird durch verschiedene Projekte gefördert:

1/24
Tägliche Spaziergänge


Egal wie das Wetter ist... wir gehen immer mit den Kinder raus!

Hasenbesuche

Wir besuchen und füttern regelmässig die Hasen im Quartierhof Weinegg. Für viele Kinder ist das der erste Kontakt mit Tieren. Die Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen durch den Umgang mit den Tieren.

Zudem wird das Immunsystem durch den Aufenthalt im Bauernhof gestärkt.

Waldtage ab April bis Oktober


Der Waldtag ist ein festes pädagogisches Betreuungsangebot in der Gigelisuppe. Mit einem Waldtag wollen wir den Kindern die Möglichkeit geben, die Natur zu erkunden und zu erleben. Der Wald bietet den Kindern ausserhalb der Kitaräumlichkeiten andere Spielmöglichkeiten. Im Wald begegnet uns auf Schritt und Tritt Interessantes, Erstaunliches und Erheiterndes. Unzählige Gelegenheiten wecken Neugier und den Forschungsdrang. 

Wir verbringen regelmässig ganze Tage im Wald, kochen, essen und schlafen in der Natur. Die Aktivitäten, Spiele und Geschichten richten sich nach den Jahreszeiten.